02 ART GALERIE 7

AKTUELL

AKTUELL K1

Mo Kilders, Folkert Rasch: By the sea / bis 9.7. / Der*die Ku╠łnstler*in

sind am Fr. 24.6. von 18-21h anwesend.

 

ARCHIV

Best of ...

Cora Korte, Suscha Korte, Sala Lieber,Kirsten van den Bogaard
 

 

Ausstellung: 26.3.2022 – 14.5.2022

Mi–Fr von 12–18h / Sa von 12–17h u.n.V.

 

ART GALERIE 7

St-Apern-Straße 7
50667 Köln

+49-221-277 48 66
mk@artgalerie7.de
www.artgalerie7.de

 

 

Mi–Fr von 12–18h / Sa von 12–17h u.n.V.

ARCHIV

Kirsten van den Bogaard: 13_30_54h, 2019, Acryl auf Dibond, 150 x 100 cm

Kirsten van den Bogaard: 151846h, Acryl auf Dibond, 150 x 150 cm

ARCHIV

Good news only

Kirsten van den Bogaard,
Thomas Kobusch

 

Ausstellung: 29.1.2022 – 19.3.2022

Eröffnung: 29.1.2022, 15-18h 

Mi–Fr von 12–18h / Sa von 12–17h u.n.V.

 

ART GALERIE 7

St-Apern-Straße 7
50667 Köln

+49-221-277 48 66
mk@artgalerie7.de
www.artgalerie7.de

 

Good news only

wir freuen uns sehr, vom 29. Januar 2022 bis zum 19. März 2022 neue Arbeiten unserer geschätzten und langjährig ausgestellten Künstlerin Kirsten van den Bogaard erstmals in Kombination mit den Arbeiten des Künstlers Thomas Kobusch zu präsentieren. Herzlich laden wir Sie und Ihre Freunde zur Vernissage der Ausstellung „Good news only“ am Samstag, den 29. Januar 2022 von 15 bis 18 Uhr und zum K1-Rundgang der Kölner Galerien am Sonntag, den 30. Januar 2022 von 12 bis 16 Uhr zu uns in die Galerie ein und starten gemeinsam mit Ihnen und den Künstlern optimistisch und zuversichtlich in ein neues Jahr – voller „guter Neuigkeiten“.

Ihre Arbeiten zeigen ein geschicktes Zusammenspiel von Fotografie und Malerei: Auf der Grundlage fotografischer Beobachtungen hält Kirsten van den Bogaard alltägliche Situationen und zufällige Momentaufnahmen malerisch auf glanzlackierten Aluminiumplatten fest, die normalerweise der Präsentation von Fotoarbeiten dienen. Bei genauer Betrachtung zeigen sich die vermeintlichen „Fotografien“ als gemalte Unikate, deren Protagonisten – aus ihrem ursprünglichen Kontext losgelöste Rückenfiguren – Spielraum zur freien Interpretation ihrer Geschichten geben. Auch der Betrachter selbst wird Teil der dargestellten Szenerie, wenn er sich in der Spiegelung des glänzenden Materials aufhält. 

Im Gegensatz zu Kirsten van den Bogaards Malerei, in welcher der menschliche Augenblick im Vordergrund steht, fokussiert Thomas Kobusch mit seiner fotorealistischen Malweise die umgebende, örtliche Wirklichkeit: Er malt „Déja vu’s“ auf Leinwand. Seine Motive sind zumeist aus dem amerikanischen Alltag gegriffen: Große Parkplätze von Supermärkten, parkende Oldtimer vor Motels, der Blick aus dem verregneten Fenster eines fahrenden Autos. 

Seine Arbeiten erheben den Anspruch, die Realität oder die Erinnerung an diese so genau wie möglich abzubilden, sodass eine „gemalte Fotografie“ entsteht. In jeder Arbeit finden

sich die Spuren des Künstlers, seiner Sichtweise und seinen Absichten, die er bei der Auswahl seiner Motive hat. 

Die „gemalten Momente“ von Kirsten van den Bogaard und Thomas Kobusch geben dem Betrachter Raum, der mit persönlichen Bezügen gefüllt und individuell interpretiert werden kann – je nach persönlichen Erlebnissen, alltäglichen Erfahrungen und Beobachtungen.

Mit „Good news only“ wollen wir optimistisch und positiv gestimmt in das neue Kunstjahr starten und freuen uns darauf, Sie zu dieser Ausstellung bei uns in der Galerie begrüßen zu können.

Ausstellung: 29.1.2022 – 19.3.2022

Eröffnung: 29.1.2022, 15-18h 

Mi–Fr von 12–18h / Sa von 12–17h u.n.V.

 

ARICHIV

ARCHIV

Cityscapes

Verena Guther, Tobias Stutz

 

Ausstellung: 4.12.2021 – 22.1.2022

Mi–Fr von 12–18h / Sa von 12–17h u.n.V.

 

ART GALERIE 7

St-Apern-Straße 7
50667 Köln

+49-221-277 48 66
mk@artgalerie7.de
www.artgalerie7.de

ARCHIV

Suscha Korte, Ausschnitt „Granny‘s candy pot“, 2021, Öl auf Leinwand, 130 x 90 cm

Suscha Korte, “Neuanfang…“, 2021, Öl auf Holz, 100 x 80 cm

 

 

 

ARCHIV

Malerei und Lichtobjekte

Suscha Corte & Cora Corte

 

Ausstellung: 23.10. – 27.11.2021

Mi–Fr von 12–18h / Sa von 12–17h u.n.V.

 

ART GALERIE 7

St-Apern-Straße 7
50667 Köln

+49-221-277 48 66
mk@artgalerie7.de
www.artgalerie7.de